HSC Uri ist Schweizermeister

An der Schweizermeisterschaft der Hornschlittenfahrer in Brigels fuhren die Seppersleut I vom HSC Uri aufs Podest.
24.01.2018


Meistgelesen

  • 01Wenn der Uristier die Brasilienflagge ziert
  • 02Gemeinderat sagt Nein zum Kunstrasenprojekt
  • 03Wegen stark eingeschränktem Sichtfeld in Kontrolle hängengeblieben
  • 04Gotthardtunnel acht Nächte gesperrt
  • 05Neue digitale Umgebung fürs «Urner Wochenblatt»
  • 06Pilot stirbt bei Helikopterabsturz
  • 07«Uri im Wandel» feiert Ende Juni Premiere

Das Team Seppersleut I vom HSC Uri (Richi Arnold, Sepp Herger und Thomy Gisler) reiste am vergangenen Wochenende 20. und 21. Januar, nach Brigels zur Schweizermeisterschaft der Hornschlittenfahrer. Bereits im Training meldeten die drei Urner mit der Bestzeit ihre Ambitionen auf den Titel an. Am Nachmittag wurden dann zum Wertungslauf gestartet, bei welchem der HSC Uri mit einem perfekten Lauf und der schnellsten Zeit alle andern Schlitten hinter sich lassen konnten. Riesengross war dann die Freude bei den drei Urnern über den gewonnenen Schweizermeistertitel, den sie nach drei Vizeschweizermeistertiteln nach Hause bringen konnten. Auf dem Podest klassierten sich neben dem HSC Uri auf dem 2. Rang der HST Wiesen vom SC Hulftegg und auf den 3. Rang die Surselva Boys vom HSC Brigels.