Urner Nachwuchsfahrer treffen ihre Vorbilder

Anlässlich eines Trainingsweekends der Urner Nachwuchs-Skirennfahrerinnen und –fahrer kam es auf dem Gletscher in Saas-Fee zu einer besonderen Begegnung. 
14.10.2016


Meistgelesen

  • 01Wenn der Uristier die Brasilienflagge ziert
  • 02Wegen stark eingeschränktem Sichtfeld in Kontrolle hängengeblieben
  • 03Gemeinderat sagt Nein zum Kunstrasenprojekt
  • 04Gotthardtunnel acht Nächte gesperrt
  • 05Neue digitale Umgebung fürs «Urner Wochenblatt»
  • 06Peter Tresch ist neuer Landratspräsident
  • 07Bevölkerung droht mit Bürgeraktion

Am vergangenen Wochenende absolvierten die U16- und U14-Skirennfahrerinnen und -fahrer des Urner Skiverbandes das erste Schneetraining in Saas-Fee. Für das Auge gab es ebenfalls einiges zu sehen: Die französische Herren-Nationalmannschaft mit Alexis Pinturault und Victor Muffat Jeandet sowie die Schweizer Damen- und Europacup-Mannschaften mit Lara Gut, Wendy Holdener, Tina Weirather und der Urnerin Aline Danioth waren ebenfalls auf dem Gletscher am Trainieren. Nach den drei Tagen reisten die Trainer und die Athleten mit vielen Eindrücken wieder nach Hause.

Mehr dazu in der Ausgabe vom Samstag, 15. Oktober 2016.