Sisikon

Velofahrer bei Kollision mit Auto verletzt

In Sisikon kam es am Samstagnachmittag, 21. März, zu einer Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Personenwagen. Der Velofahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu.
22.03.2020

Gemäss den bisherigen Kenntnissen der Kantonspolizei Uri wollte um zirka 14.30 Uhr ein 25-jähriger Autofahrer, der auf der Axenstrasse in südliche Richtung unterwegs war, beim Hotel Eden rechts auf den Parkplatz einbiegen. Dabei übersah er einen auf dem Radweg von der Tellsplatte herannahenden Velofahrer. Durch die Kollision stürzte der 43-jährige Velofahrer zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Er begab sich anschliessend eigenständig zum Kantonsspital Uri. Die genauen Umstände des Unfalls bilden Gegenstand des laufenden Ermittlungsverfahrens der Kantonspolizei Uri.

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!

Meistgelesen

  • 0122 Coronafälle im Kanton Uri
  • 02Erster Todesfall im Kanton Uri
  • 03Bereits 31 offiziell Infizierte im Kanton Uri
  • 04Aufruf von Landammann Roger Nager an die Urnerinnen und Urner
  • 05Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen weiter gestiegen
  • 06Informationen aus dem Kantonalen Führungsstab vom 28. März
  • 0738 Personen in Uri infiziert