Attinghausen

Aebi überschlägt sich im steilen Hang

In Attinghausen hat sich ein 46-Jähriger bei landwirtschaftlichen Arbeiten schwer verletzt. Sein Aebi ist im steilen Hang beim Heu aufladen umgekippt.
25.06.2020

Am Mittwoch, 24. Juni, um zirka 15.30 Uhr, ereignete sich im Bereich Berg in Attinghausen ein Arbeitsunfall. Ein Mann beabsichtigte mit seinem landwirtschaftlichen Ladewagen gemähtes Heu aufzuladen, als das Fahrzeug im steilen Hang umkippte. In der Folge fiel der Mann aus der Kabine. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam rund 40 Meter weiter unten zum Stillstand. Der 46-Jährige zog sich erhebliche Verletzungen zu und wurde durch die Rega in ein ausserkantonales Spital überfolgen. Für die Bergung des Fahrzeuges wurde die Feuerwehr Attinghausen aufgeboten.

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!

Meistgelesen

  • 01Aebi überschlägt sich im steilen Hang
  • 02Sechs Neuansteckungen im Kanton Uri
  • 03Drei Urner Dorfläden droht das Aus
  • 04Autofahrerin zwängte Wagen durch Personenunterführung
  • 05Zwei Männer bei Kletterunfall verletzt
  • 06In Schattdorf gibt es jetzt eine Katzenbabyklappe
  • 0743 Maturazeugnisse wurden übergeben