Auto AG Uri erhält Tellbus-Konzession

Der Tellbus ist eine Erfolgsgeschichte. Bis anhin waren die SBB im Besitze der entsprechenden Konzession. Am 10. Dezember geht die Konzession an die Auto AG Uri über.
04.12.2017

Seit 2006 verkehrt der Tellbus zwischen Altdorf und Luzern. Bisher waren die SBB im Besitz dieser Konzession. Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember geht die Konzession für die Tellbus-Linie auf die Auto AG Uri über. Das Bundesamt für Verkehr hat der Konzessionsübertragung bereits zugestimmt. In einem symbolischen Akt am Montag, 4. Dezember, auf dem Rathausplatz in Altdorf überreichte Werner Schurter von den SBB dem Verwaltungsratspräsidenten der Auto AG Uri, Hansjörg Felber, die Konzession für den Tellbus.

Mehr dazu in der UW-Ausgabe vom 6. Dezember 2017.

Simon Gisler


Meistgelesen

  • 01Die Urner Alpkäse-Wettbewerbsgewinner sind bekannt
  • 02Geschlossenes Tor sorgt für rote Köpfe
  • 03Urner Bäuerin empfängt Landfrauen zum Znacht
  • 04D Saag vo dr driibäinigä Gäiss und em Schatz
  • 05Vermisster Mann wieder aufgetaucht
  • 06Beschwerde des VCS Uri gutgeheissen
  • 073G-Regel für Spital, Heime und sozialmedizinische Institutionen