Das «Bergidyll» wechselt den Besitzer

Das Hotel Bergidyll in Andermatt steht vor einem Besitzerwechsel. Das altehrwürdige Zwei-Sterne-Hotel an der Gotthardstrasse 39 wird von der Andermatt Hotel Holding AG übernommen.
13.03.2018


Meistgelesen

  • 01Freude herrscht bei 48 Urner Maturandinnen und Maturanden
  • 02Wenn der Uristier die Brasilienflagge ziert
  • 03Wegen stark eingeschränktem Sichtfeld in Kontrolle hängengeblieben
  • 04Gemeinderat sagt Nein zum Kunstrasenprojekt
  • 05Göschenen feiert seinen Landratspräsidenten
  • 06Isenthal setzt mit «Via Urschweiz» auf die Zukunft
  • 07Gotthardtunnel acht Nächte gesperrt

«Das Hotel und das dazugehörige Restaurant sollen grundsätzlich so weitergeführt werden wie bisher», sagt Stefan Kern, Leiter Kommunikation Andermatt Swiss Alps AG.

Mehr dazu in der UW-Ausgabe vom 14. März 2018.

Simon Gisler