«Die Vorfreude auf Olympia ist riesig»

Am 9. Februar werden die Olympischen Spiele in Pyeongchang eröffnet. Mit dabei: Roman Furger. Im Interview spricht er über seine Vorbereitung und was er bei Olympia erwartet.
04.02.2018


Meistgelesen

  • 01Helikopter kollidiert mit Heuseil - niemand verletzt
  • 02Flurin Riedi verlässt Andermatt-Urserntal Tourismus
  • 03Mehrere Schnellfahrer verzeigt
  • 04Gipfelglück mit der einzigen Urner Bergführerin
  • 05Speed-Rekord für Dani Arnold in der Grandes Jorasses Nordwand
  • 06Sie konnten ohne Flügel fliegen
  • 07«Wir sind noch nicht da, wo wir gerne hin möchten»

Roman Furger fliegt am 8. Februar an die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Nervös ist der Schattdorfer nicht – dafür aber voller Vorfreude. Ein Start sei schon fest geplant, sagt er.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 3. Februar 2018.