Eliane Christen ist U18 Schweizermeisterin

Bei frühlingshaften Bedingungen wurden am vergangenen Wochenende in Thyon (VS) die Juniorenmeisterschaften der Damen im Riesenslalom ausgetragen. Die Hospentalerin Eliane Christen holte in der Kategorie U18 im Riesenslalom überlegen den Nationalen Meistertitel.  
30.03.2017


Meistgelesen

  • 01«Es ist nicht nur Volleyball, es ist ‹äs Chäferfäscht›»
  • 02BWZ-Rektor David Schuler tritt zurück
  • 03Stein prallt gegen Auto – eine Person verletzt
  • 04Für Schulschwimmlehrerin beginnt neuer Lebensabschnitt
  • 05Isenthal hat die längste Leiter der Welt
  • 06Als Uri um europäische TV-Ehren spielte
  • 07Nach den Prüfungen die Freude!

Die Urner Nachwuchshoffnung Eliane Christen vom SC Gotthard Andermatt hat diese Saison bereits über 40 FIS Rennen absolviert. Die Urschnerin befindet sich in einer ausgezeichneten Form. Bei den Schweizermeisterschaften der Juniorinnen im Unterwalls holte sie mit 1,68 Sekunden Vorsprung den Schweizermeistertitel im Riesenslalom in der Kategorie U18. Die Meisterschaften, ausgetragen als FIS Rennen, waren stark besetzt. Unter anderem waren auch weltcuperprobte Fahrerinnen wie Jasmina Suter, Camille Rast, Rahel Kopp, Priska Nufer und Melanie Maillard am Start. Eliane Christen konnte sich in diesem Klassefeld als Gesamtelfte behaupten und verlor auf die WM-Teilnehmerin und Tagessiegerin, Mélanie Maillard, in zwei Läufen nur gerade 2,66 Sekunden.

Bruno Arnold