Lukas Zgraggen ist U14-Schweizermeister

Der Urner Nachwuchs-Kletterer Lukas Zgraggen sicherte sich in Villars den Titel in der Lead-Schweizermeisterschaft in der Kategorie U14. Damit holt sich der junge Altdorfer das Double: er hatte sich in Meiringen schon den Schweizermeistertitel im Bouldern geholt.
13.07.2017


Meistgelesen

  • 01Helikopter kollidiert mit Heuseil - niemand verletzt
  • 02Flurin Riedi verlässt Andermatt-Urserntal Tourismus
  • 03Mehrere Schnellfahrer verzeigt
  • 04Gipfelglück mit der einzigen Urner Bergführerin
  • 05Speed-Rekord für Dani Arnold in der Grandes Jorasses Nordwand
  • 06Sie konnten ohne Flügel fliegen
  • 07«Wir sind noch nicht da, wo wir gerne hin möchten»

In der Waadtländer Gemeinde Villars fand der dritte Wettkampf im Rahmen des Mammut Youth Climbing Cup 2017 statt. Beim ersten Lead-Wettbewerb dieser Saison wurden auch gleich die Schweizermeistertitel vergeben. Mit sechs Athletinnen und Athleten in den Finals der besten acht zeigte die Equipe aus der Zentralschweiz eine sehr gute Teamleistung. Lukas Zgraggen aus Altdorf siegte bei den U14-Herren in der technisch anspruchsvollen Finalroute und holte sich den Schweizermeister-Titel. Dies, nachdem er bereits die Boulder-Schweizermeisterschaft in Meiringen hatte für sich entscheiden können.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 15. Juli 2017.