Meistgelesen

  • 01Bauprofile für das neue Hotel stehen
  • 02Der «Truckstopp Gotthard» geht für immer zu
  • 03Erstmals ein Urner an der Spitze von JCIS
  • 04Josef Dittli verzichtet auf eine Kandidatur
  • 05Würdige Jubiläumsfeier der Sennenbruderschaft
  • 06Mutmassliche Einbrecher vorläufig festgenommen
  • 07Heidi Z’graggen kandidiert für den Bundesrat

Los geht es am Bahnhof, der allein schon Geschichte geschrieben hat. Von hier aus folgt man den Informationsschildern mit dem "G" und kommt zu markanten Punkten des Dorfes, das quasi die Vorgeschichte des Basistunnels erzählt. Vor allem für Touristen soll der neue Weg Interessantes bieten, aber auch Gäste der Region dürften an dem attraktiv gestaltetem Rundweg ihre Freude haben.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 1. Juni 2016