Samuel Lustenberger wird neuer FCA-Trainer

Samuel Lustenberger wird ab diesem Sommer neuer Cheftrainer des Altdorfer Fanionteams. Seit fast drei Jahren ist er beim FCA als Spieler aktiv und gleichzeitig Captain.
06.04.2018


Meistgelesen

  • 0173-jähriger Mann in Altdorf überfallen – Zeugenaufruf
  • 02Grosse Ehre für Alois Zurfluh
  • 0344-Jährige bei Lawinenabgang am Gemsstock verletzt
  • 04Er löst den Zauberwürfel in weniger als 11 Sekunden
  • 05Polizei warnt: Vereinskassiere sind im Visier von Betrügern
  • 06Vier Personen wegen Geruchsemissionen in Kantonsspital gebracht
  • 07Föhnsturm beschädigt 15‘000-Volt-Stromleitung

Der langjährige FCA-I-Captain wird Nachfolger von Pedro Somoza. Der Luzerner wird ab kommender Saison die Mannschaft als Spielertrainer in die Meisterschaft führen. Samuel Lustenberger ist 33 Jahre alt, absolvierte seine Fussballausbildung beim FC Luzern und spielte unter anderem für Cham, Ibach und Küssnacht.

Er ist Nationalspieler der Dominikanischen Republik. Seit Sommer 2015 ist er beim FC Altdorf. Dort wurde er sofort zur unverzichtbaren Stammkraft im Zentrum, wo er als Spielmacher agiert. Beruflich ist er Geschäftsleiter des Bionicstudios in Luzern.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 7. April 2018.