Stefanie Arnold gewinnt Surselva-Marathon

Nur eine Woche nach ihrem sensationellen Sieg am Rothenthurmer Volksskilauf stand die Urner Spitzenlangläuferin Stefanie Arnold am Wochenende im Bündnerland wieder zuoberst auf dem Podest – und zwar beim Surselva-Marathon, einer top besetzten Veranstaltung.
30.01.2017


Meistgelesen

  • 01Nach den Prüfungen die Freude!
  • 02BWZ-Rektor David Schuler tritt zurück
  • 03Stein prallt gegen Auto – eine Person verletzt
  • 04Für Schulschwimmlehrerin beginnt neuer Lebensabschnitt
  • 05Isenthal hat die längste Leiter der Welt
  • 06Als Uri um europäische TV-Ehren spielte
  • 07In der Erstfelder Pfaffenmatt grünt es

Im Feld der Frauen trafen die letztjährige Siegerin Claudia Schmid und Stefanie Arnold (SC Unterschächen) aufeinander. Die beiden Protagonistinnen lieferten sich einen Abnützungskampf, der an Spannung nichts zu wünschen übrig liess.

Schlussendlich konnte sich auf dem letzten Kilometern Stefanie Arnold, Mitglied des C-Teams von Swiss-Ski, etwas absetzen. Sie überquerte die Ziellinie als viel umjubelte Siegerin. «Dass ich Claudia Schmid hier schlagen konnte, ist natürlich ein absolutes Highlight», kommentierte sie.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 1. Februar 2017.