Erstfeld

Zeitkapsel für Nachwelt einbetoniert

In der Pfaffenmatt in Erstfeld wird für 5 Millionen Franken eine Sport- und Freizeitanlage gebaut. Eine Zeitkapsel soll die Nachwelt an die Entstehung dieses Bauwerks erinnern.
Von Simon Gisler 04.06.2018
Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe oder im E-Paper. Kein Abo? Hier bestellen!


Meistgelesen

  • 01Wenn der Uristier die Brasilienflagge ziert
  • 02Wegen stark eingeschränktem Sichtfeld in Kontrolle hängengeblieben
  • 03Gemeinderat sagt Nein zum Kunstrasenprojekt
  • 04Gotthardtunnel acht Nächte gesperrt
  • 05Neue digitale Umgebung fürs «Urner Wochenblatt»
  • 06Peter Tresch ist neuer Landratspräsident
  • 07Bevölkerung droht mit Bürgeraktion

Verwandte Artikel